Playing for Change

Lesezeit: 1 Minute

Ich möchte hier eine Aktion vorstellen, die mich (eben auch als Musiker) sehr anspricht:

Eine Aktion, die durch weltweite Musik – teils global arrangiert – für den Frieden eintritt.
Musik kann tatsächlich die unterschiedlichsten Menschen – zumindest für eine kurze Zeit – verbinden.
Nicht zuletzt empfinde ich als Christ Musik als eines der Wesensausflüsse Gottes.

Beispielvideos sind hier zu finden:

Stand by me, One Love, Dont worry

Auf der Homepage von Playing for Change sind noch mehr zu finden.

0 votes

Ein Gedanke zu „Playing for Change“

  1. Sehr interessantes Projekt! Sehr ansprechend, für mich zumindest! Ich kann mir vorstellen, dass es mehr bewirkt als so manches, wo nur ge- und zerredet wird!
    Johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.