Häusliche Gewalt gegen Männer

Lesezeit: < 1 Minute
Verzweifelter Mann
© Public Domain

Immer wieder finden wir in den Medien die Aufforderung über das angebliche Tabuthema Gewalt gegen Frauen zu diskutieren. Ein Tabuthema ist das schon Jahrzehnte nicht mehr, aber wenn man damit Aufmerksamkeit erregen kann …

Worüber tatsächlich seltener gesprochen wird, ist die häusliche Gewalt gegen Männer. Kann das sein? Können Männer tatsächlich Gewaltopfer von Frauen sein? Oh ja, es ist erschreckend wie häufig dies so ist. Doch solche Männer werden in unserer Gesellschaft weitgehend diskriminiert. Geholfen wird ihnen viel zu selten.

Die Sozialarbeiterin Angela Geißler hat in einer eigenen Studie herausgearbeitet, wie es sich in Deutschland mit der Gewalt gegen Männer wirklich verhält. Das Buch ist wissenschaftlich und damit schwer lesbar verfasst. Doch der WDR hat sie dazu interviewt (begrenzte Zeit verfügbar):

Wer sich tiefer zum Thema einlesen will, kann das z. B. mit der Pilotstudie “Gewalt gegen Männer” beim Bundesministerium für Familie, etc. tun.

0 votes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.